Facebook Image
Archiv

Starke 2. Halbzeit!!!

Im vorletzten Heimspiel der Saison 2013/14 stellte sich mit der JSG Niederhofheim eine Mannschaft vor, die uns bereits im Hinspiel vor große Probleme gestellt hatte.

Seinerzeit konnte man die Begegnung erst in der Schlussphase mit 25:28 für sich entscheiden. Entsprechend vorgewarnt war die Mannschaft gewillt, das Spiel von Beginn an konzentriert anzugehen und die starken Rückraumspieler der JSG Niederhofheim nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Leider gelang dies in den ersten 30 Minuten nur bedingt, so dass die Partie recht ausgeglichen verlief und sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. Mit einem gerechten 19:19 Unentschieden gingen beide Teams in die Pause.

Unsere Mannschaft kam wie ausgewechselt aus der Kabine. Sofort wurde der Druck im Angriff erhöht und die sich fein herausgespielten Chancen sicher verwertet. Bereits nach 10 Minuten hatte sich unsere Mannschaft einen 6-Tore-Vorsprung (28:22) herausgespielt, was die Spieler der TSG Niederhofheim sichtlich beeindruckte. Auch in der Abwehr wurde jetzt noch beherzter zugepackt. Viele Angriffsbemühungen der JSG Niederhofheim wurden im Keim erstickt, oder es war Endstation bei dem sich jetzt steigernden Felix Kröger im Tor. Beim 31:23 in der 45. Minute war diese Begegnung entschieden und Trainer Kalli Wolff sorgte dafür, dass nun alle Spieler ihre Einsatzzeiten erhielten, die den Sieg dann sicher einfuhren.

Letztlich war es wieder eine tolle, geschlossene Mannschaftsleistung, die die zahlreichen Zuschauer mit viel Applaus honorierten.

 

Es spielten:

Felix Kröger und Sven Riehl im Tor; Janik Hagemann, Dennis Horn, Niklas Griesel 3, Nils Blumenstein 2, Nikola Malesevic, Janik Lanatowitz 3, Christian Siebert 7/5, Merlin Kothe 4, Jannis Kothe 6, Tim Ploch 6, Mark Petersen 6 und Christopher Laske 2/1