Facebook Image
Berichte

Fuchs hält den Sieg fest!!!

Das Derby hielt, was es versprach. Volle Halle, tolle Stimmung und ein toller Kampf von beiden Mannschaften. Von Beginn an schenkten sich unsere jungen Wilden und die Gastgeber aus Wollrode nichts. Jedes Tor musste sich hart erarbeitet werden und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. So ging es über 1:1 nach 6 Minuten über 9:6 nach 20 Minuten mit 15:13 für Wollrode in die Pause. In der ersten Hälfte war es vor allem Olli Fritzschner, der unser Team noch in Schlagdistanz hielt.
Nach der Pause übernahm dann Thore Schröder mehr Verantwortung und mit dem 16:20 nach 45 Minuten drehte die Partie entgültig zu unseren Gunsten. Einmal mehr zeigte sich, dass wir eine tolle Bank und mannschaftliche Geschlossenheit haben, sodass jeder Wechselspieler für Torgefahr und Tempo sorgen konnte. In den letzten 10 Minuten trumpfte dann auch Fabian Fuchs auf und entschärfte einige freie Würfe, was den Blau-Weißen dann den Zahn zog.
Eine tolle Atmosphäre, ein verdienter Derbysieg! Unsere Mannschaft bedankt sich bei allen Fans für die Unterstützung!
Das war "Hammer"geil!!!

 

Es spielten:

Fabian Fuchs, Benny Suck;
Benny Soares 2, Felix Stroop 2, Olli Fritzschner 8/2, Tobi Ludwig 2, Janosch Krug, Finn Hartmann, Nico Imke 1, Stefan Döring 1, Christian Kördel 2, Julian Lanatowitz 2, Niklas Griesel 3/2, Thore Schröder 3.

FacebookTwitterGoogle Bookmarks