Facebook Image
Berichte

Unsere jungen Wilden rühren Beton an!!!

Nach zwei Wochen Pause ging es im ersten Kreisderby gegen die zuletzt starken Edertaler, deren Serie nun ein Ende gefunden hat!
Von Beginn an entwickelte sich eine abwehrbetonte Partie, bei der es unserem Team besser gelang einfache Tore zu werfen. So ging es über 6:3 bis zur Pause auf 12:8 mit einer verdienten Führung in die Pause. Dabei konnten vor allem wieder Julian und Tobi in der Verteidigung glänzen. Auch unser Torwart Mark erwischte einen Sahnetag und entnervte immer wieder seine Gegenspieler. Die drei sorgten auch in der zweiten Hälfte dafür, dass es zunächst für die Gäste nur zu Anschlusstreffern reichte.
Nach einer kurzen Schwächephase setzte sich unsere Jungs wieder ab und konnte am Ende einen tollen Teamerfolg feiern.

 

Es spielten :

Mark Zülch, Olli Fritzschner 4, Tobi Ludwig 2, Janosch Krug, Finn Hartmann 5, Nico Imke 5, Stefan Döring 5, Christian Kördel 1, Niklas Griesel 4/1, Julian Lanatowitz 1, Thore Schröder 1.

 

Bericht der HNA

 

FacebookTwitterGoogle Bookmarks