Facebook Image
Berichte

Das letzte Spiel der Saison zeigte die gleichen Züge, wie die drei Spiele zuvor. Unsere Jungs kamen wieder nicht richtig ins Spiel und lagen ziemlich schnell 4:0 zurück und fanden über die gesamte erste Hälfte nicht zum gewohnten Tempospiel und luden die Gastgeber durch viele Fehler im Angriff immer wieder zu Gegenstößen ein. Doch wieder zeigte das Team Moral und ließ eine starke zweite Hälfte folgen. Leider war der Rückstand am Ende zu groß, auch wenn es beim 24:25 kurz danach ausssah, als ob unser Team das Spiel doch noch drehen könnte. Jetzt gilt es sich zu erholen, um dann im neuen Jahr wieder mit voller Kapelle und einer guten Vorbereitung in die Rückrunde zu starten.

 

Es spielten:

Fabian Fuchs, Mark Zülch; Benny Soares 1, Olli Fritzschner 1, Nils Blumenstein 4, Thore Schröder 5, Finn Hartmann 1, Niklas Griesel 6/5, Julian Lanatowitz 1, Christian Kördel 1, Denis Buchholz, Nico Imke 5, Stefan Döring 2.

 

FacebookTwitterGoogle Bookmarks