Facebook Image
Berichte

Lanatowitz hält die Abwehr zusammen !!!

Unser erstes Heimspiel in diesem Jahr konnten die jungen Wilden klar für sich entscheiden. Nach dem 0:1 der Gäste übernehmen unsere Jungs das Kommando und erspielen sich aus einer super Abwehr heraus über Tempospiel und gute Angriffe eine 11-1 Führung. Julian Lanatowitz ordnete dabei unsere Abwehr super und sorgte selbst mit Treffern für eine beruhigende 20:7 Halbzeitführung. Nach dem Wechsel dauerte es ein paar Minuten ehe unser Team wieder die ins Rollen kommt, dann aber richtig. Über 29:12 wird ein nie gefährdeter Kantersieg gegen den Tabellenletzten eingefahren, bei dem sich am Ende alle Feldspieler als Torschützen eintragen dürfen. Eine tolle Teamleistung, die Vorfreude auf das anstehende Derby gegen den TSV Wollrode macht!!!

 

Es spielten:

Mark Zülch, Fabian Fuchs; Benny Soares 4, Olli Fritzschner 5, Janosch Krug 1/1, Finn Hartmann 4, Nico Imke 5, Stefan Döring 2, Christian Kördel 7/4, Julian Lanatowitz 3, Niklas Griesel 5, Thore Schröder 3.

 

FacebookTwitterGoogle Bookmarks