Facebook Image
MSG - Landesliga 2013/14

Trotz der Heimniederlage war MSG-Coach Mario Schumacher zufrieden.

Vor allem in der Anfangsphase stand Körle/Guxhagens Torhüter Mark Zülch seinem Gegenüber Kai Hüter in nichts nach und stärkte seinem Team bis zum 9:9 (18.) den Rücken. Danach zeigte der favorisierte TVH seine Klasse mit schnellen Gegenstößen und legte noch vor der Pause den Grundstein zum Sieg. Der geriet auch nicht mehr in Gefahr, obwohl Schumacher seinen Akteuren bescheinigte, „mutig weiter gespielt zu haben." MSG-Neuzugang Christoph Knak (zuletzt Stuttgart) erzielte bei seinem Debüt zwei Tore.

 

Die weiteren Treffer markierten:

C. Hartung 5/1, Soares 3, Kördel 3, Blumenstein 2, Sandrock 2, Schröder 2, Klatt, Vaupel

 

Quelle: http://www.hna.de/sport/amateur-handball/hessen-maenner/landesliga-nord/herzfeld-verlass-3421942.html