Facebook Image
MSG - Landesliga 2013/14

Obwohl die Mannschaft von MSG-Trainer Mario Schumacher nur mit zwei Auswechselspielern angereist war, hielt sie die Begegnung beim Topfavoriten mit einem konzentrierten und frechen Auftreten bis zum 22:24 offen.

Als sich Körle/Guxhagen eine zehnminütige Schwächephase leistete, zog Alsfeld, das ohne den gesperrten Jochen Stradal auskommen musste, vorentscheidend zum 32:25 davon. Dennoch war Schumacher zufrieden, weil seine Mannen taktisch diszipliniert spielten und geduldig auf ihre Chancen warteten. Dass die Gastgeber um TVA-Trainer Liviu Pavel viel Mühe hatte, lag auch am starken MSG-Torhüter Hendrik Hartung, der 21 Bälle abwehrte.

 

Tore MSG:

Chr. Hartung 13/4, Vaupel 7/1, Schröder 5, Lumm 2, Sandrock 2, Klatt.