Facebook Image
FSG 2014/15

FSG

Wie schon so oft brachte sich die Sieben von FSG-Trainerin Dagmar Hoppe in wenigen Minuten selbst um den Lohn ihrer Bemühungen.

Weiterlesen ...

26 Fehlwürfe und eine Vielzahl technischer Fehler - die Statistik machte deutlich, warum es für Ivonne Hildebrand, Sandra Johnson und Co. wieder nicht zum Punktgewinn reichte.

Weiterlesen ...

Die FSG verkaufte sich dank einer stark aufgelegten Ivonne Hildebrand teuer.

Weiterlesen ...

Hochkonzentriert kaufte die Hoppe-Sieben dem Tabellenführer bis zum 5:1 (10.) den Schneid ab. Dann führten unnötige Fehler und mehrere Pfostenwürfe zu etlichen Gegentreffern (7:7, 17.).

Weiterlesen ...

Dritter Sieg für FSG

Ihren dritten und im Hinblick auf den Kampf um den Klassenerhalt ganz wichtigen Sieg errang die Mannschaft von FSG-Trainerin Dagmar Hoppe gegen den direkten Konkurrenten.

Weiterlesen ...

Vaupels Tor zur Rückkehr

Landesliga-Derby: Körle/Guxhagen verkauft sich trotz 24:34 gegen Kirchhof teuer

Weiterlesen ...

Wieder waren es zehn torlose Minuten, die dem Team von FSG-Trainerin Dagmar Hoppe einen möglichen Punktgewinn kosteten.

Weiterlesen ...

„Ein Remis wäre verdient gewesen", trauerte FSG-Trainerin Dagmar Hoppe einem möglichen Punktgewinn nach. Dabei stand die Partie beim 26:26 (57.) auf des Messers Schneide.

Weiterlesen ...

Die nächsten 2 Punkte zu Hause eingefahren

Am Sonntagnachmittag empfing die Damenmannschaft den Tabellenletzten, die Damen vom TV Hersfeld. Nachdem die angesetzten Schiedsrichter Wiederhold und Erben aus Wollrode nicht erschienen sind, haben die in der Halle anwesenden Matthias Paar und Marcus Pfeiffer übernommen.

Weiterlesen ...

Das andere Gesicht der Damenmannschaft

Eine stark dezimierte Damenmannschaft machte sich am Sonntagnachmittag auf den Weg nach Großenlüder. Wären nicht Anette Wagener und Marlene Stroop (A-Jugendliche) eingesprungen, hätten wir nur eine Auswechselspielerin gehabt, die eigentlich auch krank war.

Weiterlesen ...