Facebook Image
Berichte

„Tempospiel pur"


Die Körler-Damen spielten von Anfang an einen schönen schnellen Handball. Individuell und abwechslungsreich mit Spaß am Spiel konnten sie somit zu schnellen Abschlüssen kommen.

Die Abwehrleistung war ebenso stark und ließ mit dem guten Rückhalt der Torhüter nur 13 Tore in 60 Spielminuten zu. Die Disziplin der Mannschaft ist sehr lobenswert, somit konnten alle Spielerinnen eingesetzt werden inclusive der Unterstützung aus der B-Jugend.
Das Tempospiel ist Wegweisend für das kommende Wochenende gegen den Verfolger Reichensachsen. Mit diesem selbstbewussten Auftreten als Favorit steht einem guten Spiel nichts entgegen.


Torschützen:

Hildebrand 8, Johnson 14, Kördel 3, Mell 2, Opretzka 3, Stroop 6, Wagener 1