Facebook Image
Berichte

Der Favoritenrolle gerecht geworden

Zu Beginn des Spieles am Samstagnachmittag der Körler Damen gegen die Damen vom Hünfelder SV taten sich unsere Spielerinnen in der Abwehr sehr schwer.

Die Kreisspielerin kam zu leicht an die Bälle. Nach einer entsprechenden Ansage stand ab der 12. Minute (8:6) ein richtig starker Mittelblock den Hünfeldern gegenüber. Von nun an klappte auch das Verschieben wesentlich besser und in der Deckung wurde aggressiv zugepackt. Das konsequente Spiel, erste und zweite Welle sehr gut eingesetzt, sowie auch immer wieder Spielzüge zu spielen brachte den Halbzeitstand von 20:11. Die Hünfelderinnen hatten diesem hohen Tempo nichts entgegen zu setzen. Die zweite Halbzeit wurde nun genutzt um so einiges auszuprobieren. Der 9 Tore Vorsprung konnte somit nicht gehalten werden.

 

Torschützen:

Gerlach 1, Hildebrand 8/1, Hungerland 1, Johnson 7, Kördel 6, Mell 4/3, Stroop 2, Wennemuth 1